Auf den Punkt kommen: Bericht der Arbeitsgruppe „Existenzgründung und Existenzsicherung“

veröffentlich in Aus Netzwerk und Verein | 0

act-398462_1280Liebe Netzwerkerinnen, liebe Leserinnen und Leser,

Die Zielsetzung unseres Vereins lautet:

„Unterstützung selbständiger Frauen. Der Fokus liegt dabei auf der Existenzgründung und Existenzsicherung selbständiger Unternehmerinnen.“

Schöne Worte, die wir, wie bereits im Januar angekündigt, 2015 umsetzen möchten. Die Vereinsgründung liegt hinter uns, und wir müssen uns jetzt die Frage stellen (und sie auch beantworten), wie wir für unsere Mitglieder, aber auch für neue Interessentinnen wieder mehr sfs-„Mehrwert“ schaffen können.

Um bei diesem Projekt auf den Punkt zu kommen, hat sich am Mittwoch die Arbeitsgruppe „Existenzgründung und Existenzsicherung“ zu ihrer ersten, konstituierenden Sitzung getroffen und den folgenden Fahrplan ausgearbeitet:

– Interne Maßnahmen: Wir möchten die „Workshop-Idee“ wieder aufleben lassen, und in jedem Geschäftsjahr vier qualifizierte Workshops zu Themen, die uns alle angehen, anbieten: AGBs, Social Media, „Was ist mein Preis?“ sind einige Beispiele. Die Workshop Themen sollten zu Beginn jedes Jahres als „Jahresthemen“ festgelegt werden.
Unser erster Workshop wird in diesem Jahr im Juni stattfinden, der zweite im Oktober.business-world-463338_1920

Auch unser Marketing-Abend hat vielen sehr viel gebracht und muss unbedingt fortgesetzt werden. Wir denken beispielsweise an ein „Flyer- Treffen“, bei dem unsere Mitglieder ihre Flyer(oder andere Marketinginstrumente) vorstellen und in der Gruppe diskutieren können, denn die Gefahr, einen „Tunnelblick“ aufs eigene Geschäft zu bekommen, lauert immer und droht uns allen.

– Maßnahmen mit Außenwirkung: Nicht nur intern sollen Workshops angeboten werden, sondern auch extern, beispielsweise für Frauen, die nach der Familienpause wieder in den Beruf einsteigen möchten.

Alle unsere Aktivitäten sollten zunächst in einem neuen sfs-Flyer kurz zusammengefasst werden, später möchten wir die wichtige Daten, Fakten und Adressen aus unseren Vorträgen und Jahresthemen in Form einer Broschüre für unsere Mitglieder zur Verfügung stellen. Zur Finanzierung der Broschüre wären Sponsorings, beispielsweise durch die Bundesagentur für Arbeit oder die IHK schön, Kontakte müssen jetzt hergestellt werden.

puzzle-535510_1280Was macht uns für Neumitglieder attraktiv? Das ist sicherlich das geballte Knowhow von 30 aktiven Unternehmerinnen, die über viele Jahre Erfahrungen mit Anbietern aller Art, Zielgruppen, Marketing, PR, Messen, Zeitungsannoncen und, und, und verfügen. Welche Zeitungsanzeige lohnt sich und welche Druckereien bieten ein gutes Preis/Leistungsverhältnis? Welche Gewerbeschau macht für welches Gewerbe Sinn, und wohin kann man sich wenden, wenn es Probleme gibt?

Wer als (Neu-)Unternehmerin versucht, alles selbst auszuprobieren und das Rad neu erfinden möchte, wird damit viel Zeit verlieren und ebenso viel Lehrgeld bezahlen. Unser Netzwerk hat sich unter anderem zusammengefunden, um genau das zu vermeiden. Insbesondere für neue Mitglieder planen wir daher, unsere Erfahrungen zu bündeln und ein professionelles und kostengünstiges Einsteigerinnenpaket anzubieten.

– Zeitplan: Maßnahmen und Fahrplan der Arbeitsgruppe „Existenzgründung und Existenzsicherung“ werden bei unserem April-Stammtisch am 1.April 2015 vorgestellt.

– Team: Für die Umsetzung unserer Projekte werden wir noch die eine oder andere brauchen! Im Moment besteht die Arbeitsgruppe „Existenzgründung und Existenzsicherung“ aus:

– Monika Winteroll, Rechtsanwaltskanzlei Monika Winteroll
– Anja Reiteritsch, hundeschnittschule
– Susanne Gebert, Agentur für Bildbiographien

– Und sonst: freuen wir uns schon vor April über Eure Ideen, Anregungen und Kommentare! Bitte benutzt hierfür das Kontaktformular, das Ihr auf der Homepage unter „Kontakte“ findet, den Link dazu findet Ihr hier:
http://sfs-netzwerk.de/kontakt/

Auf ein spannendes neues Projekt, das uns gemeinsam weiterbringen wird, freut sich Eure
Arbeitsgruppe „Existenzgründung und Existenzsicherung“

 

Copyright:
Verein selbständige Frauen Südholstein, sfs, 2015
SG

Bildnachweis: geralt,pixabay.com