Ausblick auf das Feueraffenjahr 2016

veröffentlich in Arbeiten mit Rückenwind | 0

Feueraffenjahr

2016 New Year Monkey | Free vector by Vector Open Stock

Noch liegt das Jahr 2016 wie eine unberührte Schneefläche vor uns….
Noch hätte ich Zeit, denn das Chinesische Neujahrsfest ist erst am 8. Februar 2016, aber wir sind doch schon so neugierig, oder? Das sind die ersten Anzeichen des Feueraffenjahres!
Nach dem Sonnenkalender hat es ja auch schon begonnen, die Chinesen sind schon kompliziert…
Da jeder von uns acht Variable im Horoskop hat, die ganz unterschiedlich auf den Feueraffen reagieren werden, kann das keine für uns alle einheitliche Prognose werden. Jeder geht anders mit der ihm angelieferten Energie um und setzt sie in unterschiedlichen Lebensbereichen ein.
Ich stelle Euch den Gesellen einmal vor…

2016 ist ein Yang-Jahr: aktiv, dynamisch, durchsetzungsfähig, etwas für Macher.

Es ist ein Feuerjahr, lebendig, lebhaft, enthusiastisch. Es steht für Kommunikation, Feiern, Flirts, Hitze, Freude an Mode, Sport, Tanzen, Singen, Lachen und Genuß.
Wir werden es mit Visionen, Geist, Intelligenz, Emotionalität und weniger Sachlichkeit zu tun bekommen. Es wird uns das Herz auf der Zunge liegen, aber Achtung, die Italiener sagten schon, 32 Zähne haben keine Chance gegen eine Zunge.

Der Affe setzt noch eins drauf mit seiner Vitalität und seiner lebhaften Fantasie. Er ist gewieft, liebt Herausforderungen und geniale Strategien. Er bewährt sich in schwierigen Situationen mit enormem Erfindungsgeist. Geht nicht, gibt’s nicht in diesem Jahr, alle Methoden werden ausprobiert. Es ist kein Jahr für Zögerer und Zauderer, es ist eine Zeit des Fortschritts. Der Affe lässt sich nicht in die Karten schauen und ist listig. Aber er ist zuversichtlich, optimistisch, entschlussfreudig und schießt gern übers Ziel hinaus. Begeht er dabei einen Fehler, lacht er darüber und macht es beim nächsten Mal besser.
Er ist beweglich, gewandt, lebenslustig, kreativ und ehrgeizig, intelligent, schnell begeistert und begeisternd. Er ist ein Trickser und hat unkonventionelle Lösungen für alltägliche Probleme. Wir werden eine amüsante und aufregende Zeit mit ihm bekommen.

Jeder von uns geht mit dieser Energie anders um. Der eine kommt endlich aus der Hütte, der andere wird am Ende des Jahres mit hängender Zunge dastehen.
Je nachdem wie Ihr gestrickt seid, nehmt Euch bitte r e g e l m ä ß i g Zeit für Euch selbst, um geerdet zu bleiben, streicht einen Kundentermin pro Woche und kümmert Euch nur um Euch selbst.

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragt den Feng Shui Berater Eures Vertrauens.

Silvia Bischoff
http://fengshui-bischoff.de/

Ein musikalisches Beispiel für den Feueraffen