Nicht nur für Bücherliebhaberinnen und -liebhaber: Die Buchbinderei Christie im NDR-Fernsehen

veröffentlich in Archiv | 0

Buchbinderei1

Liebe Netzwerkerinnen, liebe Leserinnen und Leser,

das gibt es tatsächlich noch: Altes Handwerk von feinster Qualität statt Massenware, voll funktionsfähige Maschinen aus Kaisers Zeiten und eine Buchbinderin in ihrem Metier, die mit ihrer einzigartigen und jahrelangen Ausbildung in nicht jedermann geläufigen Kategorien wie ‚Fine Bookbinding‘ und ‚Book Repair‘ neben moderner Buchbinderei auch die kunstvoll Restauration auseinanderfallender Familienalben und unersetzlicher antiquarischer Bücher im Angebot hat.

 

Diesem (Kunst-)Handwerk unseres Mitglieds Ursela Christie widmet das Buchbinderei2NDR-Fernsehen am Freitag, dem 20. Februar 2015, um 18.00 Uhr eine Reportage, in der man ihr in ihrer Werkstatt in Meddewade einfach mal bei der Arbeit über die Schultern sehen kann. Und dort gibt es viel zu entdecken, denn die besondere Atmosphäre der kleinen Werkstatt, die alten Bücher, Einbände, Pinsel, Geräte, Maschinen und letztendlich die vielen, gezielten Handgriffe, die notwendig sind, um aus einer losen Blättersammlung ein richtiges Buch zu machen, lassen die Zeit still stehen und flößen auch ein bisschen Ehrfurcht ein, vor einem Gebrauchsgegenstand, den wir normalerweise wenig Beachtung schenken.

 

Wie „funktioniert“ denn eigentlich ein Buch, was hält es zusammen und was kann Buchbinderei5man mit alten, liebgewonnen Büchern oder Alben machen?

Schaut es Euch doch einfach an: am Freitag im NDR- Fernsehen, „Schleswig-Holstein 18.00 Uhr“.

Viel Spaß dabei wünscht Euch
Euer sfs

 

 

 

Buchbinderei Christie, Ursela Christie: http://www.buchbindereichristie.de/de/buchbinderei-christie.php

Schleswig-Holstein 18.00 Uhr, NDR-Fernsehen: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/schleswig-holstein_1800/index.html

Copyright:
Verein selbständige Frauen Südholstein, sfs, 2015
SG

Bildnachweis:
Christian Wöhrl, feingedrucktes.de