Zeit für den Jahresrückblick 2017

veröffentlich in Aktuelles | 0

Liebe Netzwerkerinnen, liebe Leserinnen und Leser,
abfahren und mal schaun, wohin und wie weit es geht, ist weder ein passabler Fahrplan für die Deutsche Bundesbahn noch für’s eigene Leben. Soweit sind wir uns vermutlich einig. Schwieriger wird es, wenn es konkret um unsere eigene Planung geht: Veranstaltungen, Budget, Werbung, was organisiere ich und wie? Habt Ihr das für 2018 schon im Kasten? Prima, dann bitte nicht weiterlesen. Für alle anderen gilt: Vor der Planung kommt der Rückblick. Und für den ist jetzt eine gute Zeit.

Nein, Ihr werdet den Jahresrückblick nicht im Advent ganz besinnlich im Kerzenschein hinbekommen.
Denn dann ist Weihnachtsgeschäft, und abgesehen von Weihnachtsfeiern und eigenen Weihnachtsvorbereitungen werden die meisten von uns alle Hände voll zu tun haben.
Und die ruhigen Tage zwischen Weihnachten und Neujahr…
Echt jetzt? Da ist 2018 schon wieder halb gelaufen, zumindest einen (groben) Fahrplan solltet Ihr dann schon haben.
Deswegen: Jetzt! Erst rückblicken dann planen. Dafür ist jetzt die beste Zeit – sorry für die Hetze 🙂

Wenn Ihr auch der Meinung seid, dass Jetzt der richtige Zeitpunkt ist, dann schnappt Euch Stift und Papier (oder was Ihr sonst gerade zur Hand habt) und notiert Euch die Antworten auf folgende Fragen.

  • Wie viel Urlaub habe ich 2017 gemacht? War das ausreichend?
  • Was war unternehmerisch gut in diesem Jahr? Was war nicht gut?
  • Habe ich mir für 2017 konkrete Ziele vorgenommen? Habe ich sie erreicht?
  • Welche Projekte/Kunden fand ich besonders toll? Warum? Wie kriege ich mehr davon?
  • Was hat mir richtig viel Spaß gemacht?
  • Unterm Strich: Meine Erkenntnisse 2017

Viele Fragen, über die es sich nachzudenken lohnt.
Das muss übrigens nicht in einem Rutsch sein, die besten Ideen treffen einen sowieso immer unter der Dusche oder an der Kasse vom Supermarkt. Aber egal, Hauptsache, Ihr fixiert Eure Antworten für Euch irgendwo schriftlich, gerne auch stückchenweise.

Wir vom sfs werden beim nächsten Netzwerktreffen am 4. Oktober über unsere Jahresrückblicke diskutieren, Gäste sind herzlich willkommen (mit der Bitte, sich schon den einen oder anderen Gedanken zum Thema gemacht zu haben)!

Und alle, die 2018 nicht nur mit Absichten und Vorsätzen, sondern mit SMARTen Zielen planen wollen, sollten nochmal unseren Beitrag:Wie wir uns mit Zielen selbst übers Ohr hauen können lesen.

Viel Spaß beim Rückblicken und ein schönes Wochenende
(es regnet – perfekt für den Rückblick!🙂)
wünscht Euch
Euer sfs

 

Copyright:
Verein selbständige Frauen Südholstein, sfs, 2017

Bildnachweis:
Agentur für Bildbiographien, 2017